Eine Besonderheit des bewussten Weges zu uns SELBST ist von der Einfachheit unseres Atems gekennzeichnet. Unser Leben beginnt und endet mit unseren Atemzügen. Daher stehen Atemmethoden in der heutigen Zeit im Mittelpunkt der Transformationen, die uns helfen wieder in unsere Mitte zu finden.

In Rückführungen und meditativen Atem-Sitzungen bekommen wir über das tiefe und bewusste Atmen wieder den Zugang zu unserer inneren Führung. Bilder, aufsteigende Gedanken und Gefühle, aber auch Stille und Leere bringen Erkenntnisse und Erfahrungen zum Vorschein, die Heilung und Befreiung bewirken.

Geführte Meditationen führen uns in Ruhe und Gelassenheit. Es sind Worte der Klarheit, der Liebe und des Lichtes, die in ein Herz eindringen können und uns in die Stille führen.

Stille führt uns in eine Dimension, die über das Denken hinausgeht und uns pulsierenden, lebendigen Frieden erfahren lässt.

Bist du in dir selbst Zuhause, bleibt es friedlich und still. Liebe ist dann einfach in deinem Leben.